Fahrplanauskunft für Sehbehinderte

Olympiazentrum

Olympiazentrum

Der U-Bahnhof Olympiazentrum wurde 1972 für die Olympischen Spiele eröffnet. Der Bahnhof an der U-Bahnlinie U3 erschließt das Olympische Dorf sowie den Olympiapark mit seinen zahlreichen Freitzeitmöglichkeiten.

Verkehrsmittel


U-Bahn

Tickets & Preise

Diese Haltestelle befindet sich in:
Zeitkartenring 2,3
weiße Zone

Fahrpreisberatung:
Fahrpreis berechnen

Aktuelle Abfahrten

U-Bahn und Bus (MVG live)

EFA Id

0350

Barrierefreiheit

Barrierefrei

Zustieg in die U-Bahn über Stufe (10 cm) möglich.

Sind alle Rolltreppen und Aufzüge in Betrieb?
U-Bahnhof (MVG zoom)

 

Pläne barrierefreie Stationen im MVV 

Service und Verkaufsstellen

Verkaufsstellen
  • U-Bahn-Kiosk
Ticketautomaten

Folgende Ticketautomaten stehen an diesem Bahnhof zur Verfügung:

  • MVV-Ticketautomaten der MVG
  • Zeitkartenautomat der MVG
  • MVV-Zeitkarten können auch an den neuen MVV-Ticketautomaten der MVG gekauft werden
Servicestellen
  • MVG-Infopoint

Servicenummern

U-Bahn / MVG-Hotline

0800 - 344226600 (gebührenfrei aus allen deutschen Netzen)

Störung an Zeitkartenautomat der MVG melden

089-2191-4662

Störung von Ticketautomaten der MVG melden

089-2191-3535

Architektur

Architektur
Die weiträumige und helle Bahnsteighalle ist übersichtlich und weitgehend in Sichtbeton ausgeführt, die Wandreliefs wurden bereits als Negative in den Schalungen der Außenwände mit einbetoniert. Die plastisch eingeprägten Kreise sind mit Metallschienen verstärkt, die die Plastizität nochmals hervorheben und die Dynamik und Geschwindigkeit der U-Bahn symbolisieren sollen. Kennfarbe der 1972 eröffneten Olympialinie ist orange, in ihr sind auch die Bahnhofsschilder und das Linienband gehalten, die ursprüngliche Bahnhofsmöblierung war ebenfalls orange, ehe sie in den 1990er Jahren gegen im ganzen U-Bahnnetz einheitliche getauscht wurde. Der nördliche Ausgang führt direkt zum Olympischen Dorf, der südliche in Richtung Olympiapark und zur BMW-Welt. (Quelle: muenchnerubahn.de)

Eröffnung: 08. Mai 1972

0350_1.jpg 0350_2.jpg 0350_3.jpg