Fahrplanauskunft für Sehbehinderte

Ausbildung PlusCard

Für Schüler, Azubis und andere Lernende

Kinder, Jugendliche, Studierende und Auszubildende sind fast täglich auf Fahrten zwischen Wohnung und Ausbildungsplatz unterwegs. Und genau dafür haben sie mit dem Ausbildungstarif eine gültige Zeitkarte. Aber was ist mit dem Besuch des Sportvereins, der Freundin, der Fahrstunde, der Tanzschule, des Konzerts oder bei kurzfristigen Änderungen bei der Ausbildung?

Die Ausbildung PlusCard schließt diese Ticket-Lücke – zum kleinen Preis. Je nach Anforderungen im Rahmen der Ausbildung oder je nach Freizeitgestaltung lässt sich mit ihr eine Zeitkarte im Ausbildungstarif um weitere Zonen erweitern.

Alles, was zu tun ist: Einen Blick auf die Kundenkarte werfen - dort findet sich ein Hinweis, ob Sie die Ausbildung PlusCard nutzen können und eine Kontrollnummer für den Kauf des Angebots. Am Automaten unter Zeitkarten den Ausbildungstarif anwählen, die Kontrollnummer eingeben, die gewünschten Zonen auswählen und das Ticket als Monatskarte kaufen. 

Die Ausbildung PlusCard auf einen Blick

  Ausbildung PlusCard zum Ausbildungstarif I Monatskarte Ausbildung PlusCard zum Ausbildungstarif II Monatskarte
Geltungsbereich In den gewählten Zonen In den gewählten Zonen
Gewünschte Zonen und Fahrpreisermittlung Nutzen Sie den MVV-Ticketfinder Nutzen Sie den MVV-Ticketfinder
Geltungsdauer Kalendermonat Kalendermonat
Berechtigte Schüler bis 14 Jahre (Gültige Zeitkarte im Ausbildungstarif I erforderlich) Schüler, Studenten und andere ab 15 Jahre (Gültige Zeitkarte im Ausbildungstarif II erforderlich)
Übertragbarkeit Nein Nein
Mitnahme Nein Nein
Preise mit der Zone M
8,40 €
14,60 €
Preise außerhalb der Zone M
7,30 €
12,60 €
Kauf Kundenkarte erforderlich Automaten und VerkaufsstellenKundenkarte erforderlich Automaten und Verkaufsstellen
Als Abonnement erhältlich - -

Fragen und Antworten