Fahrplanauskunft für Sehbehinderte

Seen? In München. Im Landkreis. Überall!

Die Stadt und der Landkreis München bieten attraktive, grüne, luftige Freizeitoptionen am Wasser an. Der Besuch am See lässt sich unkompliziert mit einer Radtour verbinden.

Tour 1: Städter radeln im Landkreis München

Diese Radtour ist einer von zehn Vorschlägen aus der großen SZ-MVV-Radaktion. Sie führt von Aying (S7) rund um Glonn über den Steinsee und den ökologischen Betrieb Hermannsdorfer zum Ausgangspunkt zurück. Insgesamt sind 46,2 Kilometer in einer hügeligen Landschaft zu bewältigen.

Am Steinsee haben Sie gute Bademöglichkeiten und es gibt vor Ort ein Café und Restaurant. Rechnen Sie mit fünf Stunden Fahrzeit ohne Pausen. Für Ihre sportliche Tourenwahl werden Sie mit wenig befahrenen Straßen belohnt.

Eine ausführliche Beschreibung inklusive GPS-Track und Kartenausschnitt finden Sie unter „Tour 4/2016“ auf dieser Website:

SZ-Lesertouren

Tour 2: Landkreisbewohner radeln in der Stadt München

Diese 25 Kilometer lange, schöne Route startet am Sendlinger-Tor-Platz. Sie fahren über Schwabing und den Olympiapark an den drei idyllischen Seen – Lerchenauer See, Fasaneriesee und Feldmochinger See – vorbei, wo Sie reichlich Gelegenheit zum Baden und Schwimmen haben. Der Rückweg zum Ausgangspunkt führt über Schloss Nymphenburg zum Hirschgarten, wo ein frisch gezapftes Bier oder Spezi auf Sie wartet.

Diese Tour wird als Seenroute auf der Stadt-Radlkarte von 2017 genauer beschrieben. Diese können Sie gratis im MVV-Shop bestellen. Es fallen nur Versandkosten an.

Karte mit Stadt-Radltouren im MVV-Shop bestellen

Weitere Touren und individuelle Planung

Digitale Radltouren-Vorschläge

MVV-Radtourenplaner im Web

MVV-Radtourenplaner als Android-App

MVV-Radtourenplaner als iOS-App